Meine Promotions

Hier findest du unseren Überblick zur EM Gruppe A! Wer ist dein Favorit?

Wer gewinnt Gruppe A?

 Italien

Italien ist Top-Favorit auf Platz 1. Nicht nur, weil der vierfache Weltmeister alle drei Gruppenspiele im eigenen Land austragen kann, sondern auch, weil die Squadra Azzurra mit 10 Siegen aus 10 Spielen eine perfekte EM-Qualifikation absolvierte.

11.06. 16.06. 20.06.
TUR - ITA ITA - SUI ITA - WAL

Wales

Im Kampf um Platz 2 ist ein harter Dreikampf zwischen der Schweiz, der Türkei und Wales zu erwarten. Gareth Bale & Co. gelten als Außenseiter, überraschten aber auch bereits bei der EM 2016 wo sie bis ins Halbfinale marschierten.

12.06. 16.06. 20.06.
WAL - SUI TUR - WAL ITA - WAL

Schweiz

Die Schweiz erreichte zuletzt drei Mal in Folge die K.o.-Phase bei einem großen Turnier. In der Qualifikation kassierten die Eidgenossen nur eine einzige Niederlage. Zeigt die „Nati“ mit zahlreichen Bundesliga-Profis auch diesmal auf?

12.06. 16.06. 20.06.
WAL - SUI ITA - SUI SUI - TUR

Türkei

Die Türkei kann an einem guten Tag jeden Gegner schlagen. Allerdings ist das Team von Trainer Senol Günes auch immer wieder für eine Pleite gegen einen Underdog zu haben. Der bisher größte Erfolg war der Halbfinal-Einzug 2008.

11.06. 16.06. 20.06.
TUR - ITA TUR - WAL SUI - TUR


Morgen geht's weiter mit Gruppe B!